Google+
In eigener Sache / Management / Organisationen / Veranstaltungen

BGM-Erfahrungsaustausch: Gesundheitsmanagement der Deutschen Post AG

Die Deutsche Post befördert deutschlandweit und international Briefe und Pakete, ist Spezialist für Dialogmarketing, die Verteilung von Presseerzeugnissen und Gesamtlösungen für die physische und elektronische Unternehmenskommunikation. 2012 hat die Deutsche Post im Unternehmensbereich Brief rund 14 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftet. Am 20. Juni traf sich das Netzwerk HUMAN CAPITAL CARE zu einem Erfahrungsaustausch über betriebliche Gesundheitsförderung in der Niederlassung BRIEF Stuttgart in Waiblingen, Deutschlands viertgrößtem Verteilzentrum für Briefe.

BGM-Erfahrungsaustausch: Die Post AG stellt Ihr Gesundheitsmanagement vor!

Bild: Deutsche Post

Im Bereich Brief der Deutschen Post sind rund 175.000 Mitarbeiter beschäftigt, einem großen Teil der rund 475.000 Mitarbeiter des Konzerns. Dies bewerkstelligt die Post mit rund 13.000 Filialen und 7.000 Verkaufspunkten. Das Verteilzentrum in Waiblingen ist einer der größten Umschlagplätze für Großbriefe Deutschlands.

Beim Erfahrungsaustausch präsentierte Niederlassungsleiter Thomas Jagau die Konzepte und Erfahrungen an dem Standort in Waiblingen mit rund 3.700 Mitarbeitern und stellte vor, was die Post für Ihre Mitarbeiter alles in puncto Gesundheit tut, damit die Briefe auch stets pünktlich ankommen. Neben stetiger Auswertungen der Fehlzeiten wird auch präventiv gehandelt. Dazu gehören hochwertige, an das Wetter angepasste Arbeitskleidung, Beratungskurse sowie Mitarbeiterumfragen und -gespräche. Durch das hohe Durchschnittsalter an diesem Standort werden aktive Maßnahmen eingestreut, um Fehlzeiten entgegenzuwirken. Ein Arbeitgeber mit alten Strukturen und neuer Denk- und Handlungsweise zum Wohle der Mitarbeiter.

BGM-Erfahrungsaustausch: Gesundheitsmanagement der Deutschen Post AG

BGM-Erfahrungsaustausch
Bild: HUMAN CAPITAL CARE

Der BGM-Erfahrungsaustausch von HUMAN CAPITAL CARE ist eine Initiative, um Personalentscheider mit praktischen Anwendungsbeispielen zu inspirieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*