Google+

Psyche

Nehmen Sie Ihre Welt selbst in die Hand: Für mehr Zufriedenheit gibt es umfangreiche Erkenntnisse - und zahlreiche Tipps. (Bild: © contrastwerkstatt | Fotolia.com)
Empfehlung / Management / Psyche

Mehr Zufriedenheit im Job und Privat: So geht’s!

Wir haben uns auf die Spurensuche nach Zufriedenheit und Glück begeben und präsentieren Ihnen in diesem Beitrag unsere Ergebnisse: Zufriedenheit am Arbeitsplatz lässt sich nicht nur definieren, sondern auch gezielt steigern.

In der 24-Stunden-Pflege bedarf es engagierter Pflegekräfte. (Bild: © Matthias Zomer | stocksnap.io)
Psyche

24-Stunden-Pflege: Auch zu Hause möglich

Sobald eine 24-Stunden-Pflege notwendig wird, sehen sich viele arbeitstätige Angehörige nicht in der Lage, diese selbst zu übernehmen.

Autoritärer Führungstil ist out: Wie Sie die Mitarbeitergesundheit auch mit (Führungs-)Stil unterstützen können, erfahren Sie auf der Corporate Health Convention 2017. (Bild: Phil Coffman | stocksnap.io)
Management / Psyche

„Autoritäre Führung ist old school!“ @ Corporate Health Convention 2017

Die Einrichtung des Arbeitsplatzes wie auch psychosoziale Aspekte wirken sich, neben anderen Punkten, auf den Krankenstand, die Arbeitsleistung als auch die Mitarbeiterzufriedenheit aus. Die BGM-Experten auf der #CHCD17 geben Tipps.

Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können. Mitarbeitergesundheit heißt: Für Zahngesundheit bereits im Kindesalter sensibilisieren. (Bild: frank mckenna | unsplash.com)
Empfehlung / Psyche

Zahngesundheit beim Kind gleichbedeutend mit Mitarbeitergesundheit

Kinder werden die Fachkräfte von morgen sein. Doch das sollte nicht der einzige Beweggrund sein, warum man in ihre Zahngesundheit investiert. Im folgenden Beitrag klären wir darüber wie eng Zahn- und Mitarbeitergesundheit miteinander verknüpft sind.

Michael Murphy zeigt auf, wie gesundheitsfördernd durchdachte Architektur sein kann. (Bild: Alexandre Perotto | unsplash.com)
Arbeitsplatzgestaltung / Psyche / Videos

Video: Wie durchdachte Architektur die Gesundheit fördert

[Artikelbild: Alexandre Perotto | unsplash.com] Architektur ist mehr als eine Frage der Ästhetik. Michael Murphy zeigt im folgenden Video, welches gesundheitsfördernde Potential in durchdachter Architektur steckt. Er und sein Team beziehen in ihren Entwürfen Faktoren wie Luftzufuhr oder Licht ein. Sie verfolgen eine ganzheitlichen Ansatz, der sowohl Gemeinschaft als auch schöne Gebäude erzeugt.

Wegen den vergleichsweise geringen Sonnenstunden in Hamburg, sind die Einwohner der Nordmetropole besonders anfällig für den Winterblues. (Bild: Nick Scheerbart / unsplash.com)
Bewegung / Psyche / Tipps & Tricks

Winterblues: Warum die Deutschen Sport treiben sollten

[Artikelbild: Nick Scheerbart / unsplash.com] Wir verraten im folgenden Beitrag, warum die Einwohner Hamburgs besonders anfällig für den so genannten Winterblues sind. Zudem geben wir einen Überblick, was ein jeder dagegen tun kann.

(Bild: Christal Yuen / unsplash.com)
Psyche / Videos

Introvertiert, extrovertiert … . Wie wunderbar veränderbar!

[Artikelbild: Christal Yuen / unsplash.com] Intro- und extrovertierte Menschen müssen Klischees überwinden, um voneinander profitieren zu können. Im folgenden Video präsentiert Campbridge-Professor Brian Little einen möglichen Lösungsansatz.

Nicht „nur“ die Seele leidet aufgrund von Stress. Auch der Körper sendet Alarmsignale! (Bild: Alex Suprun / stocksnap.io)
Empfehlung / Psyche

Stress lass nach: Wenn der Körper rebelliert

Stress im (Berufs-) Alltag wirkt sich nicht „nur“ auf die Psyche aus. Der Körper zeigt durch unterschiedlichste Reaktionen, dass er an seiner maximalen Belastungsgrenze steht. Hier ein Kompaktüberblick, wie umfassend die Konsequenzen von Stress sowohl für unseren Geist als auch für unseren Körper sind.

Anerkennung für erledigte Arbeit beziehungsweise geleistete Mithilfe. Kaum etwas wirkt motivierender. (Bild: Redd Angelo / unsplash.com)
Infografiken / Management / Psyche

So wirkungsvoll ist Anerkennung

[Artikelbild: Redd Angelo / unsplash.com] Motivation ist Chefsache. Und die kann nicht jeder. Folgende Infografik demonstriert eindrucksvoll, dass kaum etwas sich derart positiv auf die Motivation von Mitarbeitern auswirkt, wie das bei Anerkennung der Fall ist.

Warum fällt manchen das Sport treiben leichter? (Bild: Joseph Barrientos / stocksnap.io)
Empfehlung / Psyche / Videos

Warum manchen Leuten Sport schwerer fällt als anderen … 

[Beitragsbild: Joseph Barrientos / stocksnap.io] … fragte sich auch Sozialpsychologin Emily Balcetis und begab sich auf die Suche nach Antworten. Diese fand sie auch – und noch viel mehr. Nämlich eine überraschend einfache Lösung an, wie man diesen Unterschied überwinden kann.