Google+
Arbeitsplatzgestaltung

Grünpflanzen im Büro – lebendige Farbtupfer für ein gutes Arbeitsklima

Pflanzen, Blumen, Grünpflanzen, Büro, Arbeit, Arbeitsplatz

Grünpflanzen im Büro wirken sich positiv auf die Mitarbeiter aus. (Bild: © istock.com/zorazhuang)

Hätten Sie’s gewusst: Grünpflanzen und Blumen im Büro steigern das Wohlbefinden und verbessern das Arbeitsklima. Laut den Ergebnissen einer britischen Studie steigt durch die richtigen Pflanzen die Produktivität der Mitarbeiter im Durchschnitt um 15 %.

Grün im Büro – das sagt die Studie

Bei der Studie der Cardiff University aus dem Jahr 2014 testeten die Forscher über mehrere Monate, wie sich Grünpflanzen im Büro auf die Mitarbeiter auswirkten und verglichen diese Ergebnisse mit den Vorgängen in pflanzenfreien Phasen. Laut eigenen Aussagen fühlten sich die Mitarbeiter in den Pflanzenbüros motivierter und zufriedener und konnten sich besser konzentrieren. Ebenso wurde die Luftqualität als angenehmer empfunden, allgemein wurden die Büros mehr angenommen.

Pflanzen, Blumen, Grünpflanzen, Büro, Arbeit, Arbeitsplatz

Auf die richtige Auswahl und passende Platzierung der Grünpflanzen kommt es an. (Bild: © istock.com/MirekKijewski)

Was mit Grünpflanzen funktioniert, lässt sich durch Schnittblumen wie sie zum Beispiel der Blumenversand Bloomy Days frei Haus liefert, noch zusätzlich unterstützen. Die bunten Sträuße setzen Blickpunkte und bringen bunte Farben auch in schlicht und sachlich eingerichtete Büroräume.

Pflanzenplanung fürs Büro

Bei der Pflanzenauswahl fürs Büro kommt es in erster Linie darauf an, dass die Pflanzen pflegeleicht sind. Besonders durstige Sorten sind ebenso wenig geeignet wie zugempfindliche Gewächse. Gut geeignet sind viele Grünpflanzen, darunter zum Beispiel:

  • Sukkulenten wie zum Beispiel Aloe Vera, Geldbaum (auch fette Henne genannt) oder Gummibaum. Pluspunkt: Sie sind besonders anspruchslos.
  • Die Grünlilie ist in vielen Varianten erhältlich und hat die Fähigkeit, Wohngifte wie zum Beispiel Formaldehyd zu absorbieren.
  • Drachenbäume und Schefflera können eine beachtliche Größe erreichen und eignen sich bestens als am Boden stehende Topfpflanze für helle Ecken.
  • Einblatt oder Feldlilie eignet sich als pflegeleichte Zimmerpflanze ebenfalls, braucht aber sehr viel Wasser und verträgt keine Vollsonne.
Pflanzen, Blumen, Grünpflanzen, Büro, Arbeit, Arbeitsplatz

Grünpflanzen im Büro sind richtig zu platzieren. (Bild: © istock.com/davidmartyn)

Bei der Anordnung der Zimmerpflanzen ist darauf zu achten, dass diese nicht im Weg stehen und die Arbeitsabläufe behindern. Bei stark wachsenden Pflanzen sollte der Standort besonders vorausschauend gewählt werden. Sehr schön macht sich eine Grünpflanze auf dem Arbeitstisch, auch hier muss beachtet werden, dass der eigentliche Arbeitsplatz durch die Pflanzendekoration nicht eingeschränkt wird.

Lesen Sie in unserem Artikel „Tipps für ein gutes Arbeitsklima“ noch mehr darüber, wie sich das Arbeitsklima und damit die Produktivität in Büros verbessern lässt.

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Wie Sie Ihr Büro ordentlich halten können - Human Capital Care

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*