Google+
Management / Messe

Personal2017 Nord: Mobile Mindset im Spotlight

Nicht nur das Personal muss auf sich verändernde Marktbedingungen und Herausforderungen reagieren: Auch das Personalwesen selbst widmet sich in eigenen Messen den Trends des HR und die Hamburger Messehallen sind heuer zum siebten Mal der Treffpunkt schlechthin, und zwar am 25. und 26. April 2017. Dieses Jahr im Scheinwerferlicht: Das Mobile Mindset. Die Veranstaltungen vereinen namhafte Vorträger, hochkarätige Keynotes und jede Menge Möglichkeiten, sich dem mobilen Arbeiten in allen Bereichen der Arbeitswelt zu nähern.

Hinweis der Redaktion: Wir vergeben Freikarten für die PERSONAL2017 Nord am 25. und 26. April in Hamburg! Weitere Informationen zur Verlosung finden Sie am Ende des Beitrags.

Mobile Mindset im Zentrum der Aufmerksamkeit: Personal2017 Nord

Laptop, Natur, Gras, Rasen, Arbeiten, Technologie, Natur, Frischluft, Mobile Mindset, PERSONAL2017 Nord

Arbeit im Grünen: Das Mobile Mindset steht im Zentraum der Aufmerksamkeit auf der PERSONAL2017 Nord. Gewinnen Sie jetzt Freikarten für das Event im April! (Bild: kaboompics | pixabay.com)

Die Veränderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, schreiten zügig voran. Nachdem es letztes Jahr speziell um Digital Excellence ging, prägen insbesondere Cloud-Technologien und mobile Endgeräte zunehmend unseren Arbeitsalltag und damit auch uns selbst. Im Zuge der immer vielfältigeren Möglichkeiten steht mobiles Arbeiten auch für Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Arbeitnehmer fühlen sich insgesamt freier, da sie nicht an einen einzigen Ort und Schreibtisch gebunden sind.

Damit Arbeitgeber und ihre Personalchefs jedoch auch Arbeitskonditionen auf dem neusten Stand bieten können, müssen Infrastruktur, interne Organisation und Führungsstruktur einerseits und das Mobile Mindset andererseits angepasst werden – und funktionieren. Genau darauf geht die Personal2017 Nord ein und stellt in diesem Zusammenhang insbesondere folgende Fragen:

  • Wie können Mitarbeiter sich optimal austauschen?
  • Wie muss die Erreichbarkeit aussehen?
  • Wie beeinflusst die Flexibilität die Qualität der Arbeit?
  • Welche Auswirkungen hat das auf den Arbeitsschutz?

Programmvielfalt mit starkem Themenfokus

Über 275 Aussteller und 4.000 Personaler tummeln sich am 25. und 26. April auf der Personal2017 Nord. Beim wichtigsten HR-Event in Norddeutschland besteht der Programm-Mix aus Keynotes, MeetingPoint-Events, Podiumsdiskussionen und Vorträgen. Neben diesem festen Programmablauf bietet sich die Möglichkeit, das eigene Netzwerk zu pflegen und auszubauen und mit neu geknüpften Kontakten Fachgespräche zu führen.

Weitere Informationen sowie Tickets für die Personal2017 Nord erhalten Sie auf http://www.personal-nord.com/de/.

Mit HCC zur Personal2017 Nord

Aus welchem Fachbereich Sie auch kommen: Wenn Sie sich für die neuesten Entwicklungen im Human Rescource Management und mobiles Arbeiten allgemein interessieren, ist die Personal2017 Nord am 25. und 26. April 2017 die perfekte Veranstaltung für Sie. Fahren Sie mit Freikarten vom HCC-Magazin für das HR-Event in Hamburg. Füllen Sie dazu ganz einfach das untenstehende Kontaktformular aus.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Bitte füllen Sie folgende Felder aus

 

Für wen ist Karte 1

 

Für wen ist Karte 2

 

Spamschutz

2 Kommentare

  1. Pingback: Von Mobile Mind bis Mobile Dreamer @ PERSONAL2017 Nord - Human Capital Care

  2. Pingback: Mobile Mindset: Dreiklang von neuer Haltung, Arbeitskultur und Technik vonnöten - Human Capital Care

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*