Google+
Management

Unterschätzt: Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen

Arbeitsmittel, die wir gebrauchen, müssen wir sinnvoll einsetzen können – denn was nützen unbrauchbare Werkzeuge? Das gilt für jede Tätigkeit. Übertragen auf den Kontext im Arbeitsalltag bedeutet das, dass gerade Hardware und Software reibungslos funktionieren müssen. Im Büro ist Microsoft Office wohl die beliebteste Software, die Unternehmen durch die Bank verwenden. Doch während es zu den absoluten Grundlagen zählt und alle zumindest Word und Outlook augenscheinlich beherrschen, versteckt sich hier ein großer Knackpunkt: Oft fehlt die Expertise um wirklich effizient damit umgehen zu können. Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen sind für viele sinnvoller – ja notwendiger – als gedacht. Das können Sie tun.

Die Basis der Grundlagen: Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen

Mann, grübeln, Büro, Bildschirm, Problem, Problemlösung, Software, Hardware, Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen

Probleme mit der Software gar nicht erst aufkommen lassen: Gerade Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen zahlen sich langfristig aus. (Bild: © David McEachan | stocksnap.io)

Die Mittel, mit denen wir arbeiten – unsere Werkzeuge – sollten immer einsatz- und griffbereit sein. Übertragen auf beispielsweise Bürotätigkeiten bedeutet das konkret für die verfügbare Software:

  • Sie muss problemlos zugänglich sein.
  • Sie muss einwandfrei funktionieren.
  • Die Mitarbeiter müssen den Ansprüchen entsprechend versiert genug im Umgang mit der Software sein.

Womit wir jeden Tag zu tun haben, wird dennoch weitestgehend unterschätzt. Insbesondere der Umgang mit Office-Paketen und auch das Wechseln zur aktuellsten Version bereiten öfter Sorgen, als man meinen würde. Dabei geht es nicht nur um etwa kleinere Probleme oder langsame Lernprozesse der Mitarbeiter, die gerne verschwiegen werden: Die neue Software hat oft ein wesentlich größeres Potenzial, das den Mitarbeitern jedoch verborgen bleibt. Dieses gilt es zu entdecken* und voll auszunutzen.

Die Know How! AG

Genau das ist der Punkt, an dem die Know How! AG ansetzt. Als Anbieter für unternehmensbasierte Konzepte der Weiterbildung verfügt sie über inzwischen mehr als 25 Jahre Erfahrung. Erklärtes Ziel ihrer Arbeit ist es, Weiterbildungskonzepte für Unternehmen maßzuschneidern. Diese bauen auf vielseitigen Bausteinen von Qualifizierungen auf, die die Leistung der Mitarbeiter auf das nächste Level heben sollen. Insofern lauten weitere ihrer Schwerpunkte:

  • Einführung neuer Software (nationales wie internationales Umfeld)
  • Individuelle Konzepte zum E-Learning
  • Umfassende Lernsoftware
  • Präsenzseminare mit Praxisorientierung
  • Bedarfsorientierte Beratung.

Als übergeordnetes Prinzip zielt ihre Arbeit immer auf die individuelle Anpassung des Angebots ab: Auf den Bedarf des Unternehmens einerseits und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter andererseits. Da jeder Mensch anders lernt, muss es immer um individuelles Lernen gehen – anders ist der Unternehmenserfolg nicht zu sichern. Dieses Potenzial liegt eben auch in den Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen: Effizienz lässt sich nur auf der individuellen Ebene optimal erhöhen.

Wie Sie stressfrei auf Office 2016 migrieren

Von der einen Version einer Software auf die andere umzusteigen bedeutet in den meisten Fällen, dass die Performance der Mitarbeiter leidet. Oftmals genügt es daher nicht mehr, ein gewisses Basis-Wissen zur Anwendung zu vermitteln. Um möglichst stressfrei auf die aktuellste Version, Microsoft Office 2016, zu migrieren, empfiehlt sich beispielsweise die Teilnahme an einem halbstündigen, kostenlosen Webinar zu genau diesem Thema. Termine für diese Veranstaltung im Rahmen von Weiterbildungen zu Microsoft Office im Unternehmen finden im regelmäßigen Abstand von zwei Monaten statt.

*In manchen Fällen ist es sogar möglich, dass die Software ungenutzte Potenziale der User analysiert und Vorgesetzte ins Bild setzt.

1 Kommentar

  1. Pingback: 3 Tipps zur Weiterbildung: Der erste Schritt zum Erfolg! - Human Capital Care

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*