Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Internationale Strategiekonferenz für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit

6. Februar 2013 - 8. Februar 2013

Sich mit Akteuren aus anderen Politikbereichen national und international so zu vernetzen, dass die Entwicklung einer Kultur der Prävention gefördert wird, ist das Ziel der 3. Internationalen Strategiekonferenz.

Im Rahmen der Konferenz verknüpfen Sie sich zu bestimmten Themen persönlich und fachlich mit Menschen, mit denen Sie sonst eher nicht direkt zusammen arbeiten oder mit denen Sie vielleicht vorher noch nie gesprochen haben.

Auf der Vorgängerkonferenz in 2011 wurden für diesen Prozess drei Themen als prioritär identifiziert:

  • Unfälle / Vision Zero
  • Gesundheit und Wohlbefinden bei der Arbeit
  • Vielfalt (Diversity).

Eingeladen sind vor allem Akteure aus den folgenden Politikfeldern:

  • Arbeit / Unternehmen
  • Öffentliche Gesundheit
  • Information und Bildung.

Die 3. Internationale Strategiekonferenz gilt als wichtiger Baustein für die Vorbereitung des 20. Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – Globales Forum Prävention, der vom 24. bis 27. August 2014 in Frankfurt stattfindet.

ORGANISATOREN
Die Konferenz wird organisiert von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit (IVSS), der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (EU-OSHA), der Internationalen Vereinigung der Arbeitsinspektion (IALI), der Internationalen Kommission für Gesundheit bei der Arbeit (ICOH) und der Internationalen Vereinigung für Arbeitshygiene (IOHA).




Die Konferenzsprache wird Englisch sein.

Details

Beginn:
6. Februar 2013
Ende:
8. Februar 2013
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

DGUV Congress
Dresden,