Google+
Empfehlung / Management / Veranstaltungen

Jobwechsel: Sind Jobbörsen ein Auslaufmodell?

Nachwuchstalente sind heutzutage heiß begehrt. Das ist ihnen auch bewusst, denn sonst könnten sie sich regelmäßige Arbeitgeber-Wechsel nicht leisten. Dabei hohe Ansprüche zu stellen, erst recht nicht. Doch welche Motive hat ein Arbeitnehmer für einen Jobwechsel? Eine Studie der Online-Jobbörse Stepstone zeigt die überraschenden Ergebnisse.

Geld ist für einen Jobwechsel nicht ausschlaggebend

Unterhält man sich mit Freunden über einen möglichen Jobwechsel, so antworten viele, dass sie einen Wechsel nicht aufgrund des Geldes vollziehen würden. Vielmehr ist es die persönliche Herausforderung, welche die Menschen dazu anregt, sich auf dem Arbeitsmarkt umzuschauen. Das zeigt auch eine Studie von Stepstone aus dem Jahr 2014, bei der 34 Prozent der Befragten die persönliche Herausforderung als Grund angeben. Für 30 Prozent der Befragten sind die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung im derzeitig Job zu eingeschränkt, weshalb sie sich auf dem Arbeitsmarkt umschauen. Auf den PERSONAL2016-Messen in Hamburg und Stuttgart stellt Jens Heuter, Leiter Sales Marketing von Stepstone, die spannenden Ergebnisse der aktuellen Trends für einen Jobwechsel vor.

Suchmaschinenmarketing statt Jobbörse?

Recruiting-Experten sagen harte Zeiten für klassische Online-Jobbörsen voraus. Nachwuchstalente, insbesondere diese, die wissen wohin ihr Weg gehen soll, wissen auch, nach welchen Firmen sie suchen müssen. Hierzu wird meist Google direkt befragt anstatt seine Zeit auf Jobbörsen zu vertrödeln, um ein Stellenangebot der Wunschfirma zu sichten. Es stellt sich also die Frage: Sollten sich Personalmarketing-Verantwortliche und Recruiter lieber mit Suchmaschinenmarketing beschäftigen, um einen hohen Google Page-Rank zu erzielen, oder ist es schlauer, sich Reichweite über Jobportale einzukaufen? Bei interessanten Podiumsdiskussionen auf den PERSONAL2016-Messen tauschen sich CEOs, Professoren und Chefredakteure über dieses Thema aus und beantworten die Fragen.

Keynote Speaker über Recruiting-Strategien

Jobwechsel, Personalmessen, Personal

Welche Motivation haben Sie für einen Jobwechsel? (Bild: © José Martín)

Das Frühjahr 2016 hat sich ganz dem Bereich der Human Resources gewidmet. Mit Freikarten von AGITANO können Sie Vorträge zu allen Personalthemen, von Betrieblichem Gesundheitsmanagement bis hin zum Recruiting neuer Nachwuchstalente, auf den PERSONAL2016-Messen besuchen. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular in den untenstehenden Links aus und informieren Sie sich über die neuesten Trends im Personalmanagement.

Freikarten für die Personalmessen

Den Auftakt macht die PERSONAL2016 Nord am 26. und 27. April 2016 in Hamburg. Gefolgt von den Schwesternmessen PERSONAL2016 Süd sowie der Corporate Health Convention 2016 am 10. und 11. Mai 2016 in Stuttgart.

Mit den obigen Links können Sie direkt Ihre persönlichen Freikarten für die jeweilige Personalmesse reservieren.

Wir sind auf den Personalmessen vor Ort

Auch wir sind mit unseren Online-Magazinen AGITANO sowie dem HCC-Magazin auf den Messen vertreten. Auf der PERSONAL2016 Nord finden Sie uns in Halle A4 am Stand F.15 (FOMACO GmbH).

Die Schwesternmessen PERSONAL16 Süd und Corporate Health Convention 2016 unterstützen wir mit einer Podiumsdiskussion, am Mittwoch, 11. Mai 2016, 13:00 bis 13:45 Uhr im Praxisforum C, mit drei Fachexperten zum Thema „BGM am Scheideweg – Neue Ansätze sind gefordert“. Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen in Halle 4 am Stand A.19 C (FOMACO GmbH) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*