Bundesregierung zeichnet Unternehmen mit CSR-Preis aus

Bundesregierung zeichnet Unternehmen mit CSR-Preis aus

Die Bundesregierung hat erstmals nachhaltig handelnde Unternehmen mit dem CSR-Preis ausgezeichnet. CSR (Corporate Social Responsibility) steht für gegenüber der Gesellschaft und Umwelt verantwortliche Unternehmensführung. Vor 400 Gästen überreichte Gerd Hoofe, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Vorsitzender der Jury, am Mittwochabend im Berliner Postbahnhof die Auszeichnungen in unterschiedlichen Größenkategorien an vier Unternehmen. Zudem wurde ein Sonderpreis der Jury vergeben.

Bundesregierung zeichnet Unternehmen mit CSR-Preis aus
Bild: BMAS

Die Preisträger wurden von einer siebenköpfigen Jury aus mehr als 220 Bewerbungen und 20 nominierten Unternehmen ausgewählt. Sie hatten zunächst in einer Management-Befragung Angaben zu den fünf Aktionsfeldern “Unternehmensführung”, “Markt”, “Arbeitsplatz”, “Umwelt” und “Gemeinwesen” gemacht. Diese Selbsteinschätzungen der Unternehmen wurden mittels ausführlicher Befragungen durch unabhängige Experten von Gewerkschaften sowie Berufs-, Umwelt- und Sozialverbänden gespiegelt.

Die mit dem CSR-Preis ausgezeichneten Unternehmen sind:

5.000 und mehr Beschäftigte: Tchibo GmbH, Hamburg

500 bis 4.999 Beschäftigte: Hipp GmbH & Co. Produktion KG, Pfaffenhofen (Ilm)

50 bis 499 Beschäftigte: Studiosus Reisen München GmbH

1 bis 49 Beschäftigte: Thomas Becker – Atelier für Schmuck, Hamburg

Sonderpreis der Jury: TÜRENMANN Stuttgart GmbH & Co. KG

Ausführliche Begründungen für die Auszeichnungen finden sich unter:

www.csr-preis-bund.de

>> Bilder von der Preisverleihung

CSR steht für Corporate Social Responsibility und bezeichnet eine verantwortungsvolle Unternehmensführung mit

  • fairen Geschäftspraktiken,
  • mitarbeiterorientierter Personalpolitik,
  • sparsamem Einsatz von natürlichen Ressourcen,
  • Schutz von Klima und Umwelt,
  • gesellschaftlichem Engagement und
  • Übernahme von Verantwortung über die ganze Lieferkette hinweg.

Informationen rund um das Thema CSR bietet die Internetseite unter www.csr-preis-bund.de

Die Ausschreibung für den CSR-Preis 2014 soll Ende des laufenden Jahres starten.

Weiterführender Artikel:

CSR-Preis der Bundesregierung: Unternehmen nominiert (HCC-Magazin, 17. Januar 2013)

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.