Neue Wege der Integration und Rekrutierung

Die Kollegen vom Arbeitsschutz-Portal informieren über neues Projekt zur Rekrutierung von Fachkräften für Klein- und Kleinstunternehmen.

Viele Wege führen zur Fachkraft

Bunt, Vielfalt, Diversity
In puncto Rekrutierung Kleinstunternehmen die Vielfalt der Arbeitswelt aufzeigen. (Bild: Gisela Peter / pixelio.de)

Klein- und Kleinstunternehmen nutzen bei der Stellenbesetzung traditionelle Rekrutierungswege. Damit suchen sie oft länger nach qualifiziertem Personal, als das bei mittleren oder großen Unternehmen der Fall ist. Kein Wunder, erhalten sie dadurch weniger Bewerbungen. Jedoch, viele Wege führen zur Fachkraft.

Kompetenzzentrum zeigt neue Wege der Integration und Rekrutierung auf

Welche das sein könnten, möchte das RKW Kompetenzzentrum Klein- und Kleinstunternehmen im Rahmen des neuen Projekts „Fachkräfte rekrutieren und integrieren – Einführung von Rekrutierungs- und Integrationspiloten“ zeigen und präsentiert unter anderem maßgeschneiderten Lösungen vor Ort.

Es geht um innovative Wege der Personalakquise, -beschaffung und -integration. Gerade in Fachkräftegruppen, die bisher nicht im Fokus der Personalgewinnung standen: Menschen mit Behinderungen, mit ausländischem Background, Studienabbrecher, Quereinsteiger, Nachwuchskräfte, Frauen, ältere Fachkräfte …

Vielfalt des Arbeitsmarktes nutzen

Rekrutierungs- und Integrationspiloten werden in dem Projekt als Ansprechpartner für Bewerbungs-, Einstellungs- und Eingliederungsprozesse geschult und eingesetzt. Sie helfen Klein- und Kleinstunternehmen dabei, die personelle Vielfalt des Arbeitsmarktes zu nutzen, zum Beispiel eine Auslandsrekrutierung durchzuführen, um künftig unbesetzte Stellen zu vermeiden. Im Fokus stehen dabei etwa Arbeitszeitflexibilisierung (z.B. Teilzeitarbeit, Arbeitszeitkonten, Teleheimarbeit und flexible Übergänge in die Rente), die systematische Weitergabe von Erfahrungswissen (z.B. durch altersgemischte Teams), die alternsgerechte Gesundheitsförderung …

Weiterführende Informationen auf den Internetseiten des Arbeitsschutz-Portals

Angesichts der demografischen Alterung unserer Gesellschaft und dem damit verknüpften prognostizierten Fachkräftemangel ein spannendes Projekt. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich im folgenden Artikel unserer Kollegen vom Arbeitsschutz-Portal näher über Inhalt, Ablauf und Maßnahmen des RKW-Projektes informieren.

HCC Redaktion

... schreibt über alle möglichen Themen rund um Mitarbeitergesundheit und Personal. Wichtige Schwerpunkte liegen auf der Arbeitsplatzgestaltung, Psyche, Ernährung, Bewegung und weiteren Einflussfaktoren nachhaltiger Gesundheitsprävention. Neben Fachartikeln und Tipps & Tricks-Beiträgen werden Interviews mit einschlägigen Persönlichkeiten zu BGM, BGF und mehr veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.