Top 5 für mehr Spaß im Büro

Spaß hat im Beruf nichts zu suchen. Erst recht nicht, wenn man in einem seriösen Umfeld arbeitet. Aber warum eigentlich? Schließlich gilt inzwischen für viele Humor als Erfolgsstrategie. Die folgende Top 5 veschafft Ihnen ein bisschen mehr Spaß in Ihrem Büro.

Top 1: Fünf Minuten mal nichts tun

Bitte lächeln! Emotionsarbeit im Dienstleistungssektor analysiert, Spaß im Büro
Spaß hat im Beruf nichts zu suchen? Von wegen! (Bild: Benjamin Thorn / pixelio.de)

Stellen Sie sich vor Sie sitzen in Ihrem Büro und machen einfach mal: nichts! Setzen Sie sich für fünf Minuten aufrecht an Ihren Platz und schließen Sie die Augen. Klammern Sie in diesem Zeitraum sämtliche Gedanken aus. Das vertreibt Hektik, sorgt für innere Ruhe und gibt Ihnen Kraft, um die anstehenden Aufgaben anzugehen.

Top 2: Musik hören

Für seine lieben Kollegen einfach mal nicht erreichbar sein. Wer schon immer mal davon geträumt hat sollte sich Kopfhörer besorgen. Richtig gelesen. Damit signalisieren Sie ihrem Umfeld, dass Sie vorübergehend nicht ansprechbar sind. Nachdem Sie Ihre aktuelle Top 3-Playlist abgespielt haben, können Sie mit neuer Kraft ans Werk.

Top 3: Auf eine Tasse Kaffee vorbeischauen

In vielen Betrieben ist der Kaffeeautomat der sozialste Ort im Büro. Gelegenheit, um seine Kollegen mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen – und mit ihnen mal ein bisschen Spaß zu haben.

Top 4: Durch Witze mal für den Spaß sorgen

Zugegeben, die meisten von uns sind nicht die geborenen Witzeerzähler. Wer jedoch mit diesem Talent gesegnet ist, sollte vor den Kollegen damit hinter dem Berg halten. Wenn alle gemeinsam über einen kleinen Spaß gelacht haben, hat das ganze Team etwas davon. Nämlich neuen Elan für die anstehenden Aufgaben.

Top 5: Bitte lächeln!

Schon mal von einem netten Kollegen – oder netten Kollegin – mal angelächelt worden? Ja, dann wissen Sie auch wie gut das tut! Sollte aber mal gerade kein gut gelaunter Mitarbeiter in der Nähe sein, könne Sie sich auch selbst einfach mal ein Lächeln schenken. Sie werden überrascht sein wie schnell sich Ihr vermeintliches „Riesenproblem“ in eine Nichtigkeit verwandelt. Probieren Sie es einfach mal aus.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.