Google+
Arbeitsplatzgestaltung

Arbeitsplatzgestaltung: Kreativität & Produktivität steigern

Arbeitsplatzgestaltung: Tipps zur Optimierung

Was Kreativität und somit konsequenterweise Produktivität angeht, können Büroeinrichtungen in dreifacher Weise unterstützend – oder eben behindernd – wirken. In erster Linie bilden Büros den organisatorischen Rahmen. Darüber hinaus vermittelt die richtige (!) Büroeinrichtung auch andere, zwar weniger offensichtliche, aber ebenso wichtige Botschaften: Zum Beispiel das Vertrauen, das die Unternehmensleitung in ihre Mitarbeiter setzt. Zudem wirkt sich ein angenehmes Büro-Ambiente motivierend auf die Mitarbeiter aus.

Aus diesen Gründen raten Experten dazu, folgende Tipps bei der Arbeitsgestaltung zu beachten:

  • Monotonie vermeiden: Gute Ideen kommen plötzlich und oft nach einem Ortswechsel. Richten Sie für sich und Ihre Mitarbeiter Kommunikations- und Ruhezonen ein, die sich deutlich von „normalen” Arbeitsplätzen unterscheiden. Farben, Formen und Materialien bieten viel Spielraum für die Schaffung einer anregenden Arbeitsatmosphäre.
  • Privatsphäre garantieren: Überlassen Sie Ihren Mitarbeitern Freiraum zur „persönlichen Gestaltung” ihres Arbeitsplatzes. In non-territorialen Büros ist dies schwieriger, aber zumindest individuell wählbare Arbeitsmaterialien bieten einen kleinen Gestaltungsspielraum. Stellwände oder Aufsätze an Schreibtischen schaffen hierfür ebenfalls Abhilfe.
  • Auf Wohlbefinden achten: Der Flächenminimierung sind hinsichtlich Effektivität und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter Grenzen gesetzt. Zu große Nähe schränkt stark ein und wirkt sich eher hinderlich aus. Selbst die Bereitschaft zur Kommunikation hängt davon ab, dass genügend „Abstand” möglich ist, um sich zurückzuziehen.
  • Gesundheit fördern: Kreativität, Motivation hängen wesentlich von der Gesundheit ab. Deshalb gilt es insbesondere auf die ergonomische Qualität der Arbeitsplätze zu achten. Besonders wichtig sind gutes Sitzen und die Möglichkeit, Drehstuhl und Schreibtisch der Körpergröße ihrer Nutzer anzupassen.

Experten bieten Hilfestellung

Vergegenwärtigt man sich nochmals welch großen Einfluss die richtige Arbeitsplatzgestaltung auf die Produktivität und somit auf die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens ausübt, ist es durchaus ratsam sich Hilfestellung von außen zu besorgen. Kostenfreie Office-Checks, wie sie zum Beispiel vom Büro-Forum angeboten werden, dienen hierfür als erste Hilfestellung.

Oder lernen Sie im Rahmen von Seminaren mehr zu diesem Thema. So bietet beispielsweise die Mensch&Büro-Akademie die Lehr- und Informationsveranstaltung  „Geprüfter ArbeitplatzExperte“  an. In diesem werden die Grundlagen der Arbeitsplatzplanung und Büroeinrichtung vermittelt.

(cs)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*