IKK Südwest und BAG suchen bewegungsfreudige Kindertagesstätten

Um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kindertagesstätten zu fördern, hat die IKK Südwest gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e. V. (BAG) das Projekt KITA FIT ins Leben gerufen. Im Rahmen eines kostenfreien Inhouse-Seminars lernen die Erzieherinnen und Erzieher alles über eine optimale Gestaltung des Arbeitsalltags sowie über den Zusammenhang zwischen ihrer eigenen Gesundheit und der Entwicklung der ihnen anvertrauten Kinder. Denn nur gesunde, leistungsfähige und zufriedene Erzieherinnen leisten eine gute Betreuungsarbeit.

IKK Südwest und BAG suchen bewegungsfreudige Kindertagesstätten
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Dem Thema Bewegung kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu, sowohl als Mittel zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit als auch in seiner Bedeutung für die kindliche Entwicklung. Um auch die Eltern mit einzubeziehen und über die wichtigsten Fakten und Zusammenhänge zu informieren, findet zum Abschluss der Veranstaltung ein Elternabend statt.

An KITA FIT können Kindertagesstätten aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland teilnehmen. Experten von BAG und IKK Südwest leiten die ganztägige Teamfortbildung, die vor Ort in der jeweiligen Einrichtung stattfindet. Es sind noch Plätze frei!

Ansprechpartnerin für Interessierte ist Sabrina Michler, Fachkoordinatorin Gesundheitsförderung bei der IKK Südwest. Sie ist unter der Telefonnummer 0681 / 9 36 96 3040 oder unter der E-Mail-Adresse sabrina.michler@ikk-sw.de zu erreichen.

(IKK Südwest)

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.