Google+
Dokumente / In eigener Sache / Management / Markt

Vorschau: Sonderpublikation “Nachhaltig Wirtschaften” im Reflex-Verlag

Nachhaltiges Wirtschaften und unternehmerische Verantwortung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Das Ziel besteht darin, das Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aktivitäten zu bewahren. Dies umfasst unter anderem einen schonenden Ressourcenumgang sowie faire Löhne und menschenwürdige Arbeitsbedingungen. Ein ökologischer Einsatz von Materialien und Energie, intelligente Gesundheitsmanagementsysteme und nachhaltige Mobilitätsstrategien müssen die zukünftige Wirtschaftswelt prägen.

Vorschau: Sonderpublikation "Nachhaltig Wirtschaften" im Reflex-Verlag

Quelle: Reflex-Verlag

In Zusammenarbeit mit der Fachmesse HUMAN CAPITAL CARE publiziert der Reflex Verlag die Sonderveröffentlichung “Nachhaltig Wirtschaften”, welche sich mit diesen Themen beschäftigen wird. Die Publikation wird am 18. September 2013 der bundesweiten Gesamtauflage des Handelsblattes beigelegt und ca. 485.000 Leser erreichen.

Zentraler Themenschwerpunkt der Sonderpublikation “Nachhaltig Wirtschaften” ist das betriebliche Gesundheitsmanagement mit folgenden Unterpunkten:

  • Betriebliche Gesundheitspolitik
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Suchtprävention
  • Stresse und Burnout
  • Gesunde Ernährung in Unternehmen
  • Arbeitsbedingte Erkrankungen und Arbeitsunfälle
  • steigende Fehlzeiten

Sollten Sie sich inhaltlich beteiligen wollen, gibt es unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Platzierung von Gastbeiträgen und Präsentationen
  • Platzierung von Interviews

Bei einer Beteiligung wird Ihnen ein Sonderrabatt von 20% auf den Listenpreis gewährt!

Weitere Informationen:

>> Zu den Mediadaten: http://reflex2.de/website/download/Mediakit_nachhaltigkW.pdf

>> Eine Referenzausgabe des Reflex-Verlags: http://reflex2.de/website/download/Referenz_NW.pdf

Bitte beachten Sie den Buchungsschluss am 12. Juli 2013 und wenden Sie sich bei Interesse an dieser Sonderveröffentlichungen direkt an:

Jörn van Dyk, MBA
Projekt-Manager
Reflex Verlag
Tel. 030-2008-949-15
E-Mail: joern.vandyk@reflex-media.net

Über den Reflex-Verlag

Der Reflex Verlag hat sich auf themenbezogene Sonderveröffentlichungen in deutschen, niederländischen und schweizer Tageszeitungen spezialisiert. Diese liegen unter anderem der Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.), dem Handelsblatt, der Financial Times Deutschland, dem Tagesspiegel und der Berliner Zeitung bei. So kombiniert der Reflex Verlag den thematischen Fokus der Fachpublikationen mit der Reichweite der Tagespresse. Der Verlag zeichnet sich durch eine unabhängige Redaktion sowie die Trennung zwischen redaktionellen Artikeln und Kundenbeiträgen aus. Mehr Informationen unter www.reflex-media.net

Weiterführender Artikel

Über die Publikation Nachhaltig Wirtschaften – Umweltschutz und Gesundheitsmanagement im HCC-Magazin (7. Januar 2013)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*