Google+
Studien

Das eigene Zuhause, Freizeit, Karriere oder Geld: Was ist den Europäern wichtig?

In einem scheinen sich die Bürger der (noch) 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union einig zu sein: Das eigene Zuhause, Freizeit, Karriere und Geld stehen jeweils ganz weit oben auf ihrer jeweiligen Prioritätenliste. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Dalia. Bemerkenswert ist die unterschiedliche Gewichtung innerhalb der EU-Mitgliedsländer. Das Statistik- und Informationsportal Statista hat die interessantesten Unterschiede in folgender Infografik anschaulich zusammengefasst.

Zuhause oder Karriere, Geld oder Freizeit: Was den Europäern wirklich wichtig ist

Infografik zum Thema das eigene Zuhause, Freizeit, Karriere und Geld

Das eigene Zuhause, Freizeit, Karriere oder Geld: oben eingefügte Infografik zeigt den Anteil der Befragten nach ihren Top-4-Prioritäten in Prozent. (de.statista.com / BY-ND 3.0)

Polen, Deutschen und Spaniern sind ihre eigenen vier Wände heilig

Zu dieser Schlussfolgerung gelangt man, sobald man sich die Ergebnisse in der oben eingefügten Infografik genauer vor Augen führt. Denn diesen drei Nationen sind ihr eigenes Zuhause jeweils besonders wichtig. Anders verhält es sich bei Briten und Franzosen: sie haben das Thema Geld ganz weit oben auf ihre Prioritätenliste gesetzt. Einzig den Italienern scheint das Thema Karriere besonders am Herzen zu liegen.

[Quelle Artikelbild: Ryan Mc Guire / stocksnap.io]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*