Präventionstrainer oder Gesundheitsmanager? Infoabend am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe (11.10.2013)

Zwei aktuelle Zertifikatslehrgänge aus dem Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen stellt das Bildungszentrum der Karlsruher Industrie- und Handelskammer (IHK-Biz) am Freitag, 11. Oktober, vor. Es handelt sich um die Schulungen zum „Gesundheits- und Präventionstrainer (IHK)“ sowie „Gesundheitsmanager (IHK)“, teilt das Bildungszentrum in einer Pressemeldung mit.

Ort der Veranstaltung ist das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, Haid-und-Neu-Straße 7.

Der neue Lehrgang „Gesundheits- und Präventionstrainer (IHK)“ wird ab 17:00 Uhr vorgestellt. Eingeladen sind Fitness- und Personaltrainer, Sportwissenschaftler und -lehrer, Physiotherapeuten und Interessierte, die in diesem Zweig der Fitness- und Gesundheitsbranche beruflich Fuß fassen wollen.

Wer in kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU) ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufbauen oder übernehmen will, ist ab 18:00 Uhr in der Folgeveranstaltung zum Lehrgang „Gesundheitsmanager (IHK)“ richtig. Die Schulung wendet sich an Mitarbeiter aus der Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit, dem Personalwesen sowie an betriebsinterne Verantwortliche.

Konzipiert und organisiert wurden die Weiterbildungen in Zusammenarbeit zwischen dem IHK-Bildungszentrum Karlsruhe, dem Sportinstitut am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Institut für präventive Diagnostik, Aktivitäts- und Gesundheitsförderung (Idag).

Weitere Informationen gibt es beim IHK-Bildungszentrum Karlsruhe telefonisch unter 07221 / 99 65 – 350 und per E-Mail. Ansprechpartner am Idag sind zudem Patrick Anstett und Pascal Senn (Telefon 0721 / 20 39 – 001 und per E-Mail).

(IHK-Bildungszentrum Karlsruhe)


HCC Redaktion

... schreibt über alle möglichen Themen rund um Mitarbeitergesundheit und Personal. Wichtige Schwerpunkte liegen auf der Arbeitsplatzgestaltung, Psyche, Ernährung, Bewegung und weiteren Einflussfaktoren nachhaltiger Gesundheitsprävention. Neben Fachartikeln und Tipps & Tricks-Beiträgen werden Interviews mit einschlägigen Persönlichkeiten zu BGM, BGF und mehr veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.