Ernährung und Neue Medien: Das soziale Netz „isst“ mit

Ernährung und Soziale Medien

Ob selbstgemachte Pizza, liebevoll dekorierte Kürbissuppe oder gelungenes Soufflé, Bilder von Essen gehören im sozialen Netz zur normalen Inneneinrichtung. Über Seiten wie Facebook oder Instagram findet heutzutage ein reger Austausch rund um die Zubereitung von Nahrungsmittel statt.

Nach Angaben der Nestlé Studie 2016 posten 17 Prozent der Menschen in Deutschland mehrmals im Monat oder öfter Bilder von Speisen im Internet. Jeder vierte liked, kommentiert oder teilt solche Bilder regelmäßig. Onliner holen sich aber nicht nur Anregungen aus dem Netz: 14 Prozent der Deutschen teilen dort auch häufig Rezepte und Zubereitungshinweise.

Ernährung und Soziale Medien
Oben eingefügte Infografik zeigt: Das soziale Netz „isst“ mit. (Quelle: de.statista.com / CC BY-ND 3.0)

Text- und Informationsmaterial: Statista (s. Link in der Bildunterschrift)

HCC Redaktion

... schreibt über alle möglichen Themen rund um Mitarbeitergesundheit und Personal. Wichtige Schwerpunkte liegen auf der Arbeitsplatzgestaltung, Psyche, Ernährung, Bewegung und weiteren Einflussfaktoren nachhaltiger Gesundheitsprävention. Neben Fachartikeln und Tipps & Tricks-Beiträgen werden Interviews mit einschlägigen Persönlichkeiten zu BGM, BGF und mehr veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.