5 Geschenkideen für Mitarbeiter und Kollegen

Chefin gibt Mitarbeiter Geschenk zum Geburtstag

Geburtstag, Firmenjubiläum, Abschied – es gibt zahlreiche Gelegenheiten, bei denen Kollegen und Mitarbeiter beschenkt werden. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – und binden gleichermaßen Mitarbeiter. Ein Geschenk drückt Wertschätzung und Anerkennung aus; Voraussetzung ist aber, dass sich der Schenkende auch wirklich Gedanken gemacht hat. Doch wie findet man die passende Geschenkidee für Menschen, die man oftmals ausschließlich im Job kennt?

Wertschätzung zeigen: Geschenkideen für Mitarbeiter und Kollegen

Chefin gibt Mitarbeiter Geschenk zum Geburtstag
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaften – und binden Mitarbeiter. Wichtig bei Geschenken an Mitarbeiter und Kollegen ist, die Person in den Mittelpunkt zu stellen. (Bild: © fizkes | stock.adobe.com)

Geschenke sind ein wichtiges Mittel, um Mitarbeitern und Kollegen seine Wertschätzung auszudrücken. Dabei kommt es nicht unbedingt auf den finanziellen Wert eines Geschenkes an, sondern vielmehr darauf, Wertschätzung für die Arbeit und, ganz wichtig: für den Menschen auszudrücken. Man sollte dem Geschenk also anmerken, dass sich jemand Gedanken gemacht hat! Dabei darf das Geschenk zwar einen Bezug zum Job haben, sollte aber nicht die Verbesserung der Leistung in den Mittelpunkt stellen. Wer sich von Arbeitgeber und Kollegen gesehen und anerkannt fühlt, der identifiziert sich stärker mit seinem Arbeitgeber, fühlt sich wohl am Arbeitsplatz, ist loyaler und leistet mehr. Wir haben 5 Tipps für passende Geschenke zusammengestellt.

Geschenkidee #1: Hochwertige Aktentasche

Um Unterlagen zu transportieren und alles weitere, was zu einem Bürojob gehört, ist die Aktentasche noch immer die Nummer eins. Ihre zahlreichen Fächer bieten Platz, um alles Notwendige unterzubringen und vor allem übersichtlich zu sortieren. Klassischerweise ist die Aktentasche aus Leder. Aber neben der Leder Businesstasche für Herren gibt es auch andere Designs, z. B. aus Stoff, für mutige Männer oder für Frauen.

Geschenkidee #2: Geschenkkorb aus dem Feinkostladen

Essen muss jeder und essen stiftet Gemeinschaft – mit einem Geschenkkorb aus dem lokalen Feinkostladen ist man daher immer auf der sicheren Seite. Der Vorteil hier: Man kann sich sicher sein, dass das Geschenk nicht ungenutzt verstaubt oder dem Beschenkten im Weg steht. Zudem sind die Kosten variabel – die meisten Geschäfte packen auf Wunsch einen Korb zusammen – für 50, 100 oder 200 Euro, je nach Auftrag.

Geschenkidee #3: Füllfederhalter

Ein eleganter Füllfederhalter ist ein schönes Geschenk für alle, die gerne Handschriftliches verfassen. Kaum etwas ist so persönlich, wie eine Karte oder ein Brief, der mit Tinte geschrieben ist. Wenn Mitarbeiter gerne und oft schreiben, ist ein hochwertiger Füllfederhalter ein sehr persönliches Geschenk, das sicher gut ankommt.

Geschenkidee #4: Gutscheinheft

Ein Gutscheinheft ist ein Geschenk, mit dem man nichts falsch machen kann. Fast alle Städte bieten so genannte City-Gutscheine an, die man in verschiedenen Geschäften einlösen kann. Wem also partout nichts einfällt, was dem Kollegen oder Mitarbeiter gefallen könnte, kann auf diese Lösung zurückgreifen.

Geschenkidee #5: Terminkalender

Terminkalender mögen in den Zeiten von Smartphones und Apps altmodisch wirken, haben aber ihre Vorteile. So bleibt etwas, das mit Hand geschrieben wurde, besser im Gedächtnis als ein digitaler Eintrag. Viele Menschen schätzen zudem die Haptik von Papier und Leder, die ein Terminkalender mit sich bringt. Ein Terminkalender hat zudem einen Bezug zum Job – aber dieser steht nicht im Vordergrund. Schließlich lassen sich auch private Termine dort eintragen.

Geschenke lohnen sich – für alle

Wer sich an ein bekanntes Sprichwort hält und sagt, er habe nichts zu verschenken, macht einen gravierenden Fehler. Denn er verpasst eine wichtige Chance, seine Mitarbeiter zu motivieren – und davon profitieren nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Arbeitgeber!

HCC Redaktion

... schreibt über alle möglichen Themen rund um Mitarbeitergesundheit und Personal. Wichtige Schwerpunkte liegen auf der Arbeitsplatzgestaltung, Psyche, Ernährung, Bewegung und weiteren Einflussfaktoren nachhaltiger Gesundheitsprävention. Neben Fachartikeln und Tipps & Tricks-Beiträgen werden Interviews mit einschlägigen Persönlichkeiten zu BGM, BGF und mehr veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.