Infografik: Neue Energie mit Napping

Schlaf ist etwas Wunderbares! Auch am Tag. Ob die Siesta in Spanien oder der öffentliche Inemuri in Japan – in vielen Ländern ist der Mittagsschlaf heilig oder man gönnt sich so oft es geht ein Schläfchen zwischendurch.

Dieser kurze Schlaf, auch Napping genannt, soll das Großhirn regenerieren und die Konzentrations- sowie Leistungsfähigkeit verbessern. Dabei sollte diese Schlafvariante jedoch nicht bis zum Tiefschlaf hinausgezögert werden, da hierbei eher Schlaftrunkenheit gefördert wird. Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern inzwischen sogar mit eigenen Räumlichkeiten eine Möglichkeit für ein entspannendes Schläfchen zwischendurch an.

In einer Infografik finden Sie alle nützlichen Informationen zum Napping. Finden Sie heraus, welche der verschiedenen Napping-Arten die am besten für Sie geeignete ist, welche Behauptungen rund um das Napping aufgestellt werden, welche bekannten Unternehmen ihren Mitarbeitern Napping anbieten und wie mit dem Schlaf zwischendurch in anderen Ländern umgegangen wird. Außerdem erfahren Sie etwas über das Nappingverhalten einiger berühmter Persönlichkeiten.

Heute schon genappt? Das HCC-Magazin wünscht gute Erholung!

Infografik: Neue Energie mit Napping
Quelle: infographicsarchive.com

(ag)

HCC Redaktion

... schreibt über alle möglichen Themen rund um Mitarbeitergesundheit und Personal. Wichtige Schwerpunkte liegen auf der Arbeitsplatzgestaltung, Psyche, Ernährung, Bewegung und weiteren Einflussfaktoren nachhaltiger Gesundheitsprävention. Neben Fachartikeln und Tipps & Tricks-Beiträgen werden Interviews mit einschlägigen Persönlichkeiten zu BGM, BGF und mehr veröffentlicht.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.